Freund/innen dieses Blogs

hoffnung, Valerie Sajdik, Frau T., Pomme d´amour, helena_, dulcinea, Unsere Fenster, Buchecke, Kochen/essen - nur was?,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
andi (w) 2202, bibi, dulcinea, gloriosa, herzchen, , mishu, Velma, alles auf anfang ....,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Vakaufsdalent

A Oaweitslosa suacht an Tschob, am liab... haasi1,2009.01.12, 19:420 Kommentare

Gschaftlhuaberin

Gschaftlhuber - Wichtigtuer Österre... eliza,2008.11.23, 21:30

Herbst

Da Schnee blengazt oawa von Mair Hildega... eliza,2008.11.09, 15:07

Käschtn und aunpotzt...

Dulci in der Steiermark,sogn's a Kä... eliza,2008.11.09, 14:38

"Gschewat"

ein lauter Krach.... wearefamily,2008.11.02, 17:10

Oda a

Trutschn haasi1,2008.11.02, 14:57

no i woar

holt schassaugert, a pleampel holt. hoffnung,2008.11.02, 09:41

oda

vieleicht es summakladl? marieblue,2008.11.02, 09:23

Kalender

Mai 2007
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventskal... (Aktualisiert: 20.11., 20:43 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 19.11., 23:18 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 17.11., 11:36 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.11., 08:36 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 7.11., 16:34 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.11., 16:12 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 5.11., 18:50 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Donnerstag, 24.05.2007, 22:51

Hoagaschtln : zusammensitzen, plaudern, tratschen


 
Super Eliza
Geschafft!!! Na dann legen wir mal los!!! Aber du musst uns mitschreiben lassen, also das Hackel mit rein!!!

Is drinnen...Fr.T.
  • FrauT,
  • 2007.05.24, 22:52
 
ich schreib
trotzdem noch einmal meinen
pompfineberer = leichenbestatter
rein ;o)
lg
 
Oadei...
Oadei ist ganz schlicht und einfach, ein : EI !!!

Der Pongauer Dialekt, ist eigentlich ganz einfach:
Sie hängen fast überall, ein "Ei" dran ! ;-)

Z.B.: Hansei,Hiasei,Moidei,
aber bitte NICHT aus dem Ei ein EiEi,
sondern das heißt dann OADEI !!!

War eine harte Zeit für mich, die ersten Monate im
Pongau...!!! ;-)
  • eliza,
  • 2007.05.24, 22:59
 
Moidei?
der pongauer dialekt ist ganz einfach?
oadei ist ein ei?
und was ist ein moidei??

kinettn = schmale baugrube (rohrverlegung)

kommts mir nur so vor, oder sind hier wirklich sehr wenige kärtner? ich glaub mir ist hier noch keine einzige kärtnerin über den weg gelaufen.

lg
 
Moidei...
ist ein Mädchen oder Dirndl !
Aber Mötz kannst auch sagen !

Ja hast recht...Kärntnerinnen sind hier rar !
Vanessa ist aus Osttirol...also net weit von Kärnten !


hast recht...waor eh net so einfach im Pongau!
Drum bin ich ja wieder abgewandert ! ;-)
  • eliza,
  • 2007.05.24, 23:09
 
Kombi
Ich kombiniere:
Oiso. Weil wir da grad so nett hoagaschtln. Ich bin ein Moidei und hätte gerne ein Oadei, und vor meinem Haus is a Kinettn ;o))
lg
 
ha,
mir is was eigfoin
i fohr ind stodt imma hint ent umi

oh gott das liest sich schlimmer als es sich anhört hihi
 
Das ist ein...
Super-Satz Karamella...den könnt' ma noch ausbauen !

@Helena, nicht schlimm, sondern schaut "witzig"aus ! :-)
  • eliza,
  • 2007.05.24, 23:28
 
@Karamella...
Superangel ist ja eine Kärntnerin !
Wundert mich,daß sie das heute nicht
sofort "gemeldet" hat ! ;-)

Schönen Tag !

Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.25, 07:00
 
@Superangel
guten morgen!
bitte um kärtnerische wortspende im mundart-blog!
:o)
lg
 
MEIN BEITRAG..
..und weil's euch sooo a bedürfnis is, halt kärntner mundart.. *lach*
quasi a nachbarschaftshilfe.. :-))))

Zloznduaf = Klagenfurt
vagachn = sich irren
Tocker = dummer einfältiger mensch
Strankalan = Fisolen, grüne Bohnen
Schnasn = Reihe
Pomarantschn = Orangen
hålsn = umarmen
Gigritzpåtschn = Synonym für einen nichtexistenten Ort in Kärnten
ballankan = Tischfußball spielen
åle Ritt = immer wieder
deachl = dort drüben

so, is gnua für's erste?!

*gggggggggggggg*
 
Glückskeks
die Übersetztung fehlt!!!!!!!!!!!!

Danke
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.25, 10:40
 
Gschtischt in Tirol
kriewig im Innviertel

und auf Hochdeutsch: nett, süss, lieb

"Ist des a gschtischte Bop!" = "Ist das ein süsses Baby!"

Liebe Grüsse
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.25, 10:42
 
@trapeline...
..Übersetzung nachgereicht.. *gggggg*

oba mei bop is am gschtiaschtasten.. *gggggg*

ewig nimma ghört.. DANKE für schöne erinnerungen..

sonnige grüße aus graz
susanne.. der's heit oba gscheit hoaß is.. ;-)
 
Glückskeks
sollte ich mal nach Graz kommen werde ich wahrscheinlich die Hälfte nicht verstehen. Hi Hi Hi

Hab nur die Pomerantschen übersetzten können.

Das dei Bop die gschtiastaste is - is jo eh klor!!!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.25, 11:28
 
aftdan...(nachat=dann)
...wenn die gitschn (=mädchen) an mundascht-blog betreibtn, bin i glei a bois (=bißchen) da, bei eich...
lg
 
ohhh
da tut sich ja schon ein bisserl was

I - bin ziemlich schwa lädiert
De Sö marod, de Bana miad

ich hau mich jetzt mal in die wanne, pffff, bin ich froh, dass das lange weekend endlich begonnen hat ...

lg
 
mei oma
tuat beim koachn immer oaschporen !
 
nehme nicht an...
...dass die oma arsch bohrt,
also bitte sags mir schnell...
danke & lg
 
eier sparen
heisst das sicher.
 
hahaha!
der war wieder echt gut...
und iatz:
guat nocht & schlofts fei oi saggrisch guat!
 
@ dulcinea
a bisserl steirisch ghert do a eini - stimmt heisst eier sparen !
 
danke...
...hab wirklich fest lachen müssen jetzt.
aber jetzt bin ich wirklich weg,
lg
 
Hahaaaha...
ich habe jetzt auch schallend gelacht !!! :-))
Danke Euch für die erheiternden Beiträge !


So und ich werde morgen die Sonne am See genießen
und werde darauf achten,
daß ich nicht allzuviele "GUGASCHECK'N" bekomme !!!

Filakia Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.25, 21:32
 
Mundartblog?????
Wie bitte????

Was ist das denn bitte für ein "Gschistigschasti"?????

Küsschen / Grüßchen

Josie

Nachtrag - Schreibt sich SICHER anders.....
  • josie,
  • 2007.05.25, 21:40
 
Josie...
Den Mundartblog, den hab ich gerade deshalb angelegt,
damit Du Dein "Gschistigschasti" anbringst ! ;-)

Die Schreibweise Josie, ist korrekt !
1... setzen...!!!

Freue mich über weitere Wortspenden von Dir !

Filakia Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.25, 22:26
 
Ha....
.... Da muss ich lange überlegen!!!!

Oder nachfragen!!!

Küsschen / Grüßchen / Filakia

Josie - die Seppi??? Vielleicht???
  • josie,
  • 2007.05.25, 22:28
 
Seppi ???
Nein, "JOSEI" wenn's nach den Pongauern geht !

Eieieieiei...

Filakia Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.25, 22:34
 
Wird ja immer besser!
Küsschen / Grüßchen

Josie-lie!!!!! Nix da mit JOSEI - klingt ja wie JULEI.... wir möchten doch keine Monate überspringen....

P.S.: GRRRRRR - Filakia!
  • josie,
  • 2007.05.25, 22:42
 
Seppei...
...na wenn Dir Seppei lieber ist...bitte !

Josie, das soll ein Mundartblog werden
und nicht eine Suche nach einem neuen Vornamen
für Dich, gell ?

Filakia Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.25, 22:47
 
Sorrei!!!!
Filakia!!! - Ist ja auch nicht Mundart!

Küsschen!

Josie

P.S.: Na - da lass ich die Finger davon.... sonst ende ich noch einer Schweinerei..... ungeahnten Dimensionen!!!!
  • josie,
  • 2007.05.25, 22:52
 
beitrag
sprudla, spragla, spennadla = (dünne) beine
ogrosl = stachelbeere aber auch hässliches mädchen
moscherln (wüst mi moscherln) = ärgern
kralawatschert = windschief

so, das war mein beitrag für heute ;o)

gute nacht
 
flaxn-bugatti...
...= dünner mensch...
lg
 
ich bin kein
flaxn - bugatti!

gut zu wissen ...

wunderschönes wochenende wünscht euch
kopella
 
loamsiada...
...=lehmsieder = langsamer mensch...
...kakaosprudler = kinderbeine...
pfiat eich
 
zecherltant...
...= macht pediküre...
...zechenschlapperl = flip-flop
lg
 
Ein Beitrag aus dem Salzkammergut...
trüffin - tratschen
schlapfen - gähnen
Bunki - Kuchen
Bazbunki - Torte
eahin - herüben
hereahin - drüben
Dischgu - Gespräch

....so das war war mein Beitrag aus dem Salzkammergut...
da ich aber jetzt im Pongau lebe muss ich noch das signifikanteste Wort loswerden....

seig - das....

Seig is wohr, seig is lieb, seig stimmt nit, seig is a Bledsinn...

In diesem Sinne

Babsi
  • babsi,
  • 2007.05.26, 13:26
 
Nochmal Salzkammergut
Bauduttl - Bauchnabel
Ealking - Ohrring
Bauduttlealking - Bauchnabelpiercing
  • babsi,
  • 2007.05.26, 19:18
 
Tirolerisch
Na, I mog koa Wassa ned!

Die Wörter an sich sind nichts Besonderes, aber der ganze Satz schon. Das ist eine 3-fache Verneinung!
Also das hab ich gestern vom Frisör. Da war grad nichts los und während meine Jungs eine neue Frisur verpasst bekamen, haben wir so gequatscht. Da kam eben das heraus. Frau S. meinte, dass das ein typisch tirolerischer Satz sei.
lg
gp
  • gabip,
  • 2007.05.26, 20:03
 
Hier tut sich ...
ja einiges ! *gg* Danke !



Da muß sich Josie aber ganz schön anstrengen,
wenn sie ( wie sie in ihrem Blog schreibt )
in diesem Blog einmal glänzen möchte !


Da fällt mir ein Satz, zu dem von Babsi geschriebenen
Wort "seig", ein :
Seig oanawegs woiii ! Soll sowas wie eine
"Zustimmung" sein! Ich hoffe, meine Übersetzung stimmt !
  • eliza,
  • 2007.05.26, 20:27
 
Seig oanawegs woii...
...genau Eliza hier tut sich wirklich was, war eine super Idee von dir.

Aus welcher Ecke des Pongaus kommst du und warst du schon mal im Hoagascht in Flachau essen??

himmemehoit - uralt

Babsi
  • babsi,
  • 2007.05.27, 13:22
 
gschnochts...
...= abends...
...marentn = jausnen um 15 uhr
...neunerln = jausnen um 9 uhr
...olminger = senner auf der alm
...quadratratschn = schnatterliese
tirolerischer gruß
 
Beitrag aus dem Ländle
Dr Bur bschüttat duss. =
Der Bauer düngt draußen.

lg
gp
  • gabip,
  • 2007.05.27, 20:35
 
mühlviertlerdialekt
mühlviertlerdialekt
ich bin im obersten mühlviertel aufgewachsen, meine mutter war dort eine *zuagroaste*, darum bin ich selbst nicht alle dialektworte *inworn*.
Wir waren auch keine richtigen Bauern, nein, dagegen hat sich mein Vater massiv gewehrt, wir waren eher *Kloaheisla* die eine *Sau*, an *Schibü Gredscheissa* und manchmal auch *a poa rina via* oder *Geaß und Secköbean* hatten.
Wir Kinder sollten natürlich bei der Stallarbeit mithelfen, vorzugsweise am Abend, denn da waren wir sowieso dahoamt.
Mit unseren Sachen durften wir nicht *urassn*

*Zet net* hat der Papa gerufen, wenn zu viel Heu oder *Groamat* von der Gabel viel.
Da muass ma jo am Bedlstob kumma wenns es so urassn dats.
schlumpfine, 2007.05.28, 20:58 EDITIEREN | LÖSCHEN

Liebe Schlumpfine, wir haben einen eigenen Mundartblog
und ich hab Deinen Kommentar reinkopiert "
  • eliza,
  • 2007.05.28, 21:02
 
Wiener
Spitznamen:
Hungerl, Schwabenlippl, Spenatseppel, Brustfleck,
Lustg`selchten, Pudelscherer, Golatschentonerl,
Pfauenhansl,Krowotentoni, Gilettwickerl,
Kramatanzerschani, Rinnäugerl, Hefenvroni,
Schanillemadel, u.s.w.

Dünner Mann
schwäbisch sprechender Mensch
Spinatesser der Seppel heißt
genau weiß ich das auch nicht, es sind halt Spitznamen und die setzen sich aus den Tätigkeiten, dem Aussehen und drgl. und dem Namen zusammen.
 
suffitzn
tut der mühlviertler, wenn er nur an seinem getränk nippt.

nopfitzn wenn er vor sich hin döst, zum beispiel auf der sunbeng!
 
@Haasi1
Danke für Deinen Eintrag,aber bitte schreib uns
die Übersetzung dazu !!!
Danke !

Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.28, 21:35
 
@schlumpfine
mir sind die wörter net mehr eingefalen, aber wenn ich das jetzt so les werden erinnerungen wach.....wie meine tante zb immer gesagt hat
am nomittag ha i a weng gnopfezt*g*
 
LUNTZEN
heisst soviel wie ein bisschen faulenzen sich mal hinlegen und ausruhen!



Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.29, 09:43
 
Kleckheascht
Kleckhescht heißt soviel wie : steinhart
Das ist angeblich auch pongauerisch
  • eliza,
  • 2007.05.30, 21:43
 
@Babsi...
Sorry,hab erst heute Deine Frage gelesen:
Nein bin nicht aus dem Pongau,aber ich hab mal dort
eine Zeit gearbeitet...das war "kleckheascht dort ! ;-)
Eigenes Völckchen...ohne wem nahetreten zu wollen !
Aber zum Schifahren,war es in der Gegend SUPER !!!
Das Lokal kenne ich nicht !

Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.30, 21:46
 
was tuat denn die
torten durten!!!!
dieser oberösterreichische satz verfolgt mich hier in vorarlberg seit ich im ländle wohne, oder?
 
Alexa ich versteh dich!!!
oder wenn ich sage: Geh dona do!!!

oder ich leg mi doni!!!

Mein Gott können die Tiroler lästern!

Genaus wie durten!!!

Yes! We are from Upperaustria!!!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.30, 21:56
 
@ frau t.
da kum ma her, da kehrn ma hi!!!

was mir no so taugt ist "gach" - weiß hier - dreanta de berg - kein mensch, was i man, wenn i soag: geh, gim a gach des salz umma!!!

was sois!!!
 
Ja genau
glang ma des doch umma!

He! kommt immer als Antwort.

des dudma do eini! verstehens auch nicht

und den Bortwisch und de Schaufe kennens a net!!!

Woher aus OÖ bist du?

Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.30, 22:02
 
@ mrs. t.
ich bin gebürtige und 35 jahre auch dort verbrachte linzerin! und das lustige ist, dass ich gar nicht so arg dialekt gesprochen habe, als ich noch in linz war - das kommt hier erst wieder richtig raus - als "gegenwehr" zu dem hiesigen dialekt. nach fast 2 jahren gibts da noch fast tägl. "vorfälle": letztens hab ich zu der tochter meines lebensgefährten gsagt: "du bist a a so bimpf" - die ganze familiy hat mich erschrocken angschaut, dabei ist a bimpf ja wos liabs!
wie gehts dir da in tirol?
 
Hallo Alexa
ich bin aus Braunau, und ich hatte auch nie das Gefühl dass ich extrem dialekt spreche.
Aber ich bin jetzt schon 10 Jahre hier, und manchmal lachen sie noch immer über meinen Dialekt.
Umgekehrt ist es aber auch so, wenn ich nach Hause fahre, lästern die über meinen Tiroler Dialekt.

Oder wenn die Jungs mal in OÖ sind, die nehmen sofort den Dialekt an, total lustig!

Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.30, 22:10
 
@ mrs. t.
das "schlimme" ist ja, dass ich den hiesigen dialekt schon sehr angenommen habe - obwohl ich es natürlich abstreite (also bitte nicht weitersagen ;-)), und teilweise hab ich dann eine sehr eigenwillige sprache - grad wenn oö zu besuch sind od. ich mit vbergern in oö bin - bin sozusagen noch in einem sprachlichen vakuum!
blubb
 
wia i
des easte mol in wean wor mit mein buam hob i eam a krapfel eis mit an patzerl schlog bestöllt und nix kriagt !
 
@Alexa36...
das Vorarlbergerische ist aber schon ziemlich hart,gell ?
Wenn die nicht wollen,daß man sie versteht dann
gelingt ihnen das sicher !


Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.30, 22:28
 
des oame kind...
.. hast zum kellner leicht net "heast oida" gsagt???
 
a des hätt i sogn miasm

 
@eliza
ich hab verwandte in der schweiz und meine eltern haben zuhause immer schwyzerdütsch gesprochen, wenn ich es nicht hätte verstehen sollen - daher hab ich keine probleme (bis auf einzelne ausnahme) den dialekt zu "identifizieren"
alexa
 
hoamatland, hoamtland,
di han i so gern, wia kinderl sei muatterl und a hunderl sein herrn ...
 
Alex...
juiiii da bist ja in eine gute Schule gegangen,da tust Dich dann leicht !

@Hoffnung,die Gschicht find i oba lustig!
Du wahrscheinlich damals nicht ! ;-)
  • eliza,
  • 2007.05.30, 22:38
 
@eliza
ja es ist unglaublich was man alles lernt wenn man gar nicht soll ;-)))
 
@Alexa36...
Das ist meistens so !
Meine älteren Brüder haben mir oft viel Blödsinn gelernt
und meine Mutter hat immer gesagt:Wennst in der Schule
auch immer alles so schnell lernen würdest...!!! ;-)
  • eliza,
  • 2007.05.30, 22:43
 
strouwabuba
und: wer weiß was das ist?
 
@Alexa36...
Das ist aber echt "heftig " ?
Heißt das 1.Wort Streu oder Stroh ?
Sonst...keine Ahnung ! Bitte um Lösung !!! *gg*
  • eliza,
  • 2007.05.30, 23:01
 
strouwabuba sind
berganemonen (nicht, dass ich jetzt wüsste was das ist ;-)))
ist ein ausdruck aus dem ländle - ich singe hier in einem chor und ich muss immer "heimlich" lachen, wenn unsere älteren herrschaften versuchen englische texte zu singen, aber mir gehts bei den mundarttexten auch nicht sooo gut!!

neue aufgabe: tschurrifetz'n
 
Berganemonen...
die kenne ich !
Aber da seh ich in dem Wort überhaupt keinen Zusammenhang...aber sonst wär es ja net "gxibergerisch",
gö ??? ;-)

Also das nächste Wort kann ich erst lösen,nach einer Flasche Wein oder so...!


  • eliza,
  • 2007.05.30, 23:12
 
@Alexa
Tschurrifetzn? Das Wort kenn ich noch von wo. Gibt’s da nicht so ein Lied vom Georg Danzer? "Die Ballade vom versteckten Tschurrifetzn" oder so. Hihi.

Bye-bye,
Superangel
 
@altes engelchen
richtig!!! bin immer ganz erstaunt, wenn noch jemand weiblicher die 13 schmutzigen lieder vom danzer kennt!!!
 
@Superangel
Endlich bist im Mundartblog gelandet !
Kaamella hat ja schon seit ein paar Tagen,nach einer
Kärntnerin gerufen und haben dabei an Dich gedacht !

Lg Eliza

P.S.: Die Lieder kenn ich net !
  • eliza,
  • 2007.05.30, 23:18
 
@Alexa
Ich muss sagen, ich finde diese CD vom Georg Danzer einfach genial. Die hat mir ein Linzer Bekannter mal mitgebracht und ich war VOLL begeistert. Mal eine RICHTIG tolle CD. Mal ganz was anderes. Hast du die auch daheim?

Bye-bye,
Superangel
 
@Eliza
Ja, laaang hat’s gedauert bis ich es eeeendlich in den Mundart-Blog geschafft habe. Ich hab zwar schon vor ein paar Tagen gelesen, dass ihr mich angesprochen habt, aber ich hatte in der Arbeit sooo einen Stress, dass ich gar nicht darauf reagieren konnte und dann war das Thema oder die Suche eh schon „gegessen“. Aber Keksi hat mich eh würdig vertreten. Die hat ein paar Kärntner Ausdrücke aufgeschrieben, die kenn nichtmal ich. Hihi. Echt. Da wollte ich eh auch nachfragen und um Aufklärung bitten, aber es ging sich nicht aus bei mir. Und jetzt hab ich soooo viel zum Nachlesen.

Bye-bye,
Superangel
 
georg danzer
daheim und im auto und im auto von meinem freund und im büro und bei meiner freundin zuhause und bei ihr im auto .... ich liebe georg danzer, überhaupt AUSTROPOP (süchtig)
mein lieblingslied ist der strandbrunzer-tango: i hackl nix und mach nur ab und zu lulu - GENIAL!!!
@eliza: unbedingt besorgenswert ;-)))
 
Engerl@Alex
@Engerl, ja würd mich auch interessieren,wo das Keksal
ihr Wissen her hat ! Vielleicht war da mal ein Kärntner
im Spiel ! ;-)

@Alex36...*lachmichschief*...muß ich mir besorgen!
Wär vielleicht was für den Urlaub,da hätt ich ja Zeit,ganz
genau die Texte zu hören !

Sooo jetzt bin ich aber sicher weg !
Gute Nacht Mädels !

Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.05.30, 23:33
 
@Alexa
Die Texte von der ganzen Danzer-CD sind sooo genial. Ich hab die am Anfang echt Tag und Nacht gehört. War SÜCHTIG danach. Sind echt die besten 13 Lieder, die der Danzer je gesungen hatte. Bis auf mein Top-Danzer-Lied: „Du bist mei Frau“ (auf Kärntnerisch würde das Lied heißen "Du bist mei Dirndle" ... wir sind hier ja im Mundart-Blog). Das ist mein absolutes Lieblingslied von ihm. Aber dann kommen schon seine 13 schmutzigen Lieder.

Bye-bye,
Superangel
 
@Eliza
So, dann wünsche ich dir eine gute Nacht. Unser Keksi müssen wir echt noch genauer befragen, denn die kann ja bald besser Kärntnerisch als ich selber. Hihi.

Bye-bye,
Superangel
 
@superangel
mein liebelingslied vom danzer (außer den 13) ist "ruaf me net a" - hab ich sogar als handy-klingelton ;-))
 
@Alexa
„Ruaf mi net a“ ist eines meiner absoluten Lieblingslieder von den „Austria 3“ CDs. Könnte ich auch immer und immer wieder hören. Ist eines der allerschönsten Lieder. Und als Handyton ja echt total passend. Hihi. Tolle Idee.

Ich hab mir gestern neben dem Bloggen die 13 schmutzigen Lieder vom Danzer mal wieder anhören müssen, weil ich sie schon eine Weile nimmer gehört habe. Das Sado-Maso-Lied fand ich so witzig: „Klatschi-klatschi am Popo, Sado-Maso macht so froh. Klopfi-klopfi auf das Kopfi, schlimmes Bubi muaß aufs Topfi!“ Hihi.

Bye-bye,
Superangel
 
An G'spritztn
weiß bitte --- maunchmoi glaub i den gibt's nur in OÖ...
In Tirol muaß i ma scho a Schorle weiß, sauer oder siaß - bestellen, dabei sogn des eigentlich de Piefke...
Jetzt foit ma ka richtiges Dialektwort mehr ein, is immer so wenn ma genau drüber nochdenkt. I hob a freindin die schreibt imma Mundort-SMS, die kaunst fost net dalesn...goi...
Oiso i find des supa
---
schen gruaß aus Oberösterreich
  • alive,
  • 2007.05.31, 11:39
 
ja horch amol,...
...aber die schorle lass ich auf uns tirolern nicht sitzen!
weißgspritzter oder rotgspritzter heißt das auch bei uns.
kann mir nur vorstellen, dass das in einem fremdenverkehrsort war, wo halt die bundesdeutschen mittlerweile auch schon personalmäßig überhand nehmen...
lg
 
Schorle?!
Ganz sicher bestell ich in Tirol K E I N E Schorle!!! Außerdem wird das ja nur für einen Apfelsaft oder O-Saft gespritzt verwendet und sicher nicht bei Wein!
lg
gp
  • gabip,
  • 2007.05.31, 12:11
 
danke gabip...
...so weit kommts noch,
dass uns tirolern unterstellt wird,
dass wir schorle trinken...
lg
 
@superangel
sabber sabber lechz und stöhn - sado maso das ist schön ;-))
und heute ist ja wieder so weit, weil: jeden donnerstag so um siebzehn uhr .....
 
g'spritzer & co
dabei fällt mir auch noch was sehr komisches ein:
hier in vorarlberg gibts radler süss und sauer, in oö auch, aber
VBERG: süss = zitronenlimonade, sauer = mineralwasser (a gspritzt bier - würgh)
OÖ: sauer = zitrone, süss = orange
RESTÖSTERREICH?
 
Leider
so erlebt heier im Pitztol....Fremdenverkehrsort - jo - Tirol jo - schlimm sog i do nur....i wü bloß an G'spritztn und net immer g'fragt werden - Schorle? süß oder sauer? -
G'spritzter definitiv NUR mit Mineral - süß bähhhh...
Oiso do bin i haglich!
---
Endlich amoi a blog wo i schreibn kau, wia ma da schnobi g'wachsen is. Ob's des a ois vasteht's , i was net?
;-))
  • alive,
  • 2007.05.31, 12:37
 
Pitztol
ok do sind jo scho meh Ossis wie Ösis bim schaffa. Koa Wundr, wenn dürt "Schorle" säga muascht.
Abr bi üs lacht ma di us, wenn so doherredascht. Und an Gschprützta kriagscht überall! Muascht nur säga, wia d'an ha möchtascht. Z´Wian hond se mar da Gschprützte mit Almdudlar gmacht. Des han i gär net kennt.
lg
gp
  • gabip,
  • 2007.05.31, 12:46
 
keanöui
noch am guatn salod mit ana extra portion keanöui foa ma gschreams entre dauni iban roan und deis in da steiamoak!!!
gaunz liabe griaß voum heazal
 
I bleib
eh hort und verlang überoi mein G'spritztn...
Oba desmoi wa ma boid da Krogn platzt, wei sie de gor so bled angstöt hob'n.
G'spritzta mit Almdudler - host'n g'frogt ob a nu gaunz rund rennt...
  • alive,
  • 2007.05.31, 12:50
 
Apassa
Der heat sichar gmoant, dass du oh ned vo do bischt. Abr i han oh scho guate Erfahrunga mit da Gaschtarbeiter gmacht. Heat doch oanar wirkli versuacht sich uf tirolerisch zum Verabschieda. Des heat so witzig klunga, dass i volle losglacht han. "Pfiat di" heat er gset, leider kann i des phonetisch do im Blog ned wiedergia. Aber i han mi no lang amüsiert. Und jedsmol wenn i ean siach, muass i wiedar lacha!
lg
gp
  • gabip,
  • 2007.05.31, 13:00
 
na hawideckl
samma no in österreich?
streckenweise bräucht ich einen dolmetscher hier :o))

glg
 
trouti.....
do kau ma jo echt no wos leanan! sou vüle vaschidane soga!!
übrigns: keinnts eis die stodt in da steiamoak, di wos olle vokale im nouman hot??? laeioubm!!!!!!!! (leoben in der obersteiermark)
es griaßt eich wida amol as heazal
 
I glob,
etz got´s so richtig los im Mundartblog! Es isch scho supr, wenn jede in erasim Dialekt schriebt. do muass ma si jo richtig astrenga, dass ma alls verstoht!
lg
gp
  • gabip,
  • 2007.05.31, 13:47
 
Gangerl
heisst soviel wie kleiner Teufel!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.31, 13:51
 
gangggerl...
mit ganz viel g!!
lg
 
Dulcinea
in der tiroler Rechtschreibung bin ich noch nicht sattelfest!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.31, 14:31
 
tiroler rechtschreibung?
...die gibts garantiert nie nicht...
ich hab nämlich zerscht so lachen müssen, weil ich das gangerl (gaaaangerl) gelesen habe und mir dachte was ist denn das? dann sah ich dich als urheber - da ging mir ein licht auf. wir wollen ja nicht, dass die zuwi dann ihren tiroler schwarm mit gaaaaangerl tituliert....
lg
 
Hätte vielleicht dazuschreiben sollen
dass Moritz diem (manchmal) a richtigs Gangggggerl is!!!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.05.31, 14:39
 
bei mir wohnen...
..auch 4 ganggerlen...
lg
 
Juiii...
do hot si jo heit oanawegs wos taun ! ;-)

"Gankerl" kenn ich auch...aber mit einem "k" !
Das kenn ich aus der Steiermark !
Aber die Gang(k)erl gibts ja wie man liest überall! *gg*

Wer von Euch kennt einen "Klacklbockn" ?
Hoffe das ist richtig geschrieben !
Auflösung...morgen ! Aber den Ausdruck kennt sicher wer
von Euch !

Die Josie wird wahrscheinlich wieder die Ohren anlegen,wenn sie das hier liest ! *ggggg*
Aber das ist halt das richtige Leben !
Da wird nicht immer nach der Schrift gesprochen ! ;-)

Bussssssi Eliza
  • eliza,
  • 2007.06.01, 00:00
 
jetzt schau ma amoi
wos ihr kennts ....

http://www.wissen.de/wde/generator/wissen/ressorts/reisen/europa/index,page=3559562.html

grüße von kopella - wienerin - , die eich a bissl karniefln wü!
 
kantna kuchlklong
wenn da vota den salod ißt und des klane fröschale zwischen die salodbleatschen aussebugledert....

ist karamella nicht auf der suche nach landsleuten? bittschen - kum jo schon

nur net hudeln - davon entstehen die kinder...

(übersetzung von oben: wenn der vater salat ist und der kleine frosch zwichen den salatblättern heraus blinzelt.)
 
"hardigatti...
hasch du wieda gsauetzt!..."

=mensch, hast du wieder eine schweinerei hinterlassen...
(gestern im gasthaus gehört...)
tirolerisch.
lg
 
Grasstatsch'n
Kennt die wer ???

Heute habt Ihr ja wieder fleissig eingetragen ! *freu*
Ich find das echt lustig,die verschiedenen Ausdrücke.
So werden viele Wörter wieder aufgefrischt,die man vielleicht gar nicht mehr so oft hört !

Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.06.01, 20:03
 
@Eliza
Nein, den Ausdruck habe ich nie gehört.
Bei uns hat sogar eine Frau ein kleines Büchlein veröffentlicht, wo alle Mundartwörter drinnen angeführt sind. Aber die meisten werden ja nicht mehr benutzt im normalen Alltag.
 
das ist die ponte von nem witz
den ich aber nimmer weiß
gens schendarm gengans gach aufd seidn, mei moal hebt hiatzt on fohn.
 
Grasstatsch'n
ist Steirisch und das sind Tannenzweige !
Grasstatsch'n haum ma imma mit'n Vota ghuit, für den
Adventkranz !
  • eliza,
  • 2007.06.01, 20:15
 
@hoffnung
Was heißt "mei moal"???
 
@Eliza
Ich lache mich krumm hier, weil ich immer alles laut ausspreche, wenn ich es lese, damit es so richtig gut wirkt!
 
@vanessa
mein mandl - mein mann - ois ondere host gwiasst ?
 
Hihihi...
daun samma scho zwa !
Weil i les as a imma laut vur !
....und hau mich immer dabei ab !

Josie kriegts eh ka Krise,wennst do mitliest ? ;-)
  • eliza,
  • 2007.06.01, 20:19
 
@hoffnung
"on fohn" bitte auch übersetzen!!
 
herr gendarm
gehen sie bitte auf die seite mein mann fängt jetzt an zu fahren -
klingt deppart so aber is die übersetzung - i glab jetza konni
gor nemar normal schreibn.
 
@hoffnung
So hätte ich es eh übersetzt, nur den MANN hätte ich NIE erraten!
Es ist schon ein Wahnsinn, wieviele Dialekte es bei uns gibt, sogar innerhalb des selben Bundeslandes. Bei uns ist der Dialekt oft schon nach 3 km ganz anders.
 
@Hoffnung...
ja wenn man die Übersetzung liest...ist alles kloar ! ;-)
  • eliza,
  • 2007.06.01, 20:24
 
tuat lad
aba mei blechtrotel da deppate is ogstirzt, aba jeza war i wieda do !
 
Häääääääää????
Habe die Ehre!!!!

Küsschen / Grüßchen

Josie

P.S.: Aber ich werde recherchieren!!!!

P.P.S.: Ist "Schenkelpracker" schon Mundart???
  • josie,
  • 2007.06.01, 22:11
 
Azöhts ma kan schmafu
i moch ma hiaz a brot mit lekwa und daunn sitz i mi aufn balkon und schau di fluiaisn zu, di iabas haus fluign tan.
zbuagom
violet
 
was meinst violet???
lekwa??
fluio .... WOS???

bitte hüf ma weita - des vasteht die wienerin net!
 
zburgom???
i versteh auch nur bahnhof, violet...
lg
 
lekwa..
..müsst aus dem burgenländischen kommen und marmelade heissen.. MÜSSTE.. KÖNNTE..
;-))

wunderschönen guten morgen, übrigens.. ;-)
 
fluiaisn =
die fliege, odrrrr??? ;-)
 
Richtig! Das ist heanzisch
Auflösung:
Lekwa = Marmelade
Fluieisen = Flugzeug
Zbogom kommt aus dem Kroatischen und heißt "Auf Wiedersehen"

Lust auf mehr? Siehe: http://burgenland.orf.at/magazin/imland/tipps/stories/20786/

lg
Violet
 
Fluieisen...
Lustig dieser Ausdruck ! *gg*

Also, dann flieg ich am Montag mit dem FLUIEISEN
nach Greece !

Einen wunderschönen guten Morgen allerseits !

Eliza
  • eliza,
  • 2007.06.02, 09:51
 
heanzisch?
...ist mir auch nicht klar...
lg
 
@Dulcinea
Das Heanzische ist ein burgenländischer Dialekt, typisch ist z.B. dass man "ui" statt "ua" sagt, also "Bui" statt "Bua" ;-)
lg
Violet
 
g'heascht a no nia...
..wieder was gelernt!
lg
 
motschgern,bemibln,
Kui Mülli,usw...
raunzen,blödeln,Kuh,Milch
 
Möchte ich
euch nicht vorenthalten - heute nach langer Zeit wieder gehört von an echtem OÖer:
Hosntirlreiber... = langsames Lied zum eng aneinander tanzen -
----
Heute live gesungen von Manuel Ortega auf einem Stadtfest...
  • alive,
  • 2007.06.02, 17:54
 
@Hosentürlreiber
.. ist wahrscheinlich zu vergleichen mit
lamour-hatscher!

 
stimmt
ist ein und das selbe der Hosntirlreiber und der Lamourhatscher...
---
Ups Mundartblog:
Hob heit wirkli lochn miaßn wia i des durchs mikro g'hert hob.
  • alive,
  • 2007.06.02, 18:23
 
ohne Titel
weil des trau i ma net schreibn!


Kennts ihr a Stanglfiaba???
 
@Schlumpfine...
Jo den Ausdruck kenn' i ! ;-)
I glaub, do braucht's ka Übasetzung !
Des Wort spricht für sich !

Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.06.02, 20:19
 
trentzen...
...= sabbern...
und das lätzchen fürs baby ist das
...trentzerl oder latzl...
lg
 
terisch sein...
...= nix hören...
lg
 
schmähstaat
= ob ma des so schreibt, na i waß net....
Braucht's ka Übersetzung oder?
  • alive,
  • 2007.06.05, 08:39
 
immerhin
noch besser als HOCKNSTAAT
 
Da Letzi
der jüngste Sohn

die Letzi /Letzn
das jüngste Mädchen

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.06.10, 15:47
 
Oida...
eigentlich - Alter....
---
Aber jetzt ein beliebtes Wort bei den Teenies bei uns - da ist jeder ein Oida oder Oide, sogar die kleine Schwester...usw.
Na jo...i brauchs net, aber wos sois
  • alive,
  • 2007.06.10, 15:58
 
der greggalar...
...= auch der letze = der kleinste...
lg
 
da Nowak
"Ana muaß da Nowak sein..." (= der Dumme)
lg
Violet
 
Staat
Das heißt aber schon staad, von staad wie ruhig.

Hocknstaad heißt nämlich: Betreff einer Arbeit ist es derzeit leider sehr ruhig.

Staat ist was ganz Anderes! Größeres! Das ist nämlich die Ausgehuniform.
 
und Hetsch...
schreibt ma des so? Und kennt des wer...mei Oma sogt des heit no...ach ja und gschriams is ans von ihre Lieblingswörter....
 
Hab auch etwas für euch
Hetschapetsch bzw. Hetschebetsch = Hagebutte
Auch als Arschkratzerl (Hinweis auf Juckreiz auslösende Haare, siehe auch franz. Bezeichnung = Cynorrhodon).
So und nun muss ich mich weiter durch eure Kommentare kämpfen ;-)

LiGrü
Sabine
 
Grantscherm...

  • eliza,
  • 2007.06.21, 22:45
 
Tztztztz!!!!!!
Bin ich damit gemeint????? Goscherte???

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.06.21, 22:53
 
Anwesende...
sind natürlich ausgenommen !!!

Filakia Eliza

P.S.: Da fällt mir aber noch was ein,weil's sich ähnelt :
"Nachtscherm" ...
und weil ich jetzt entgültig in's Bett geh' ! ;-)

P.P.S.: Aber jetzt fällt mir noch ein,daß Du heute selber
mindestens 5 Mal geschrieben hast,
daß Du GRANTIG bist ! *gg*
  • eliza,
  • 2007.06.21, 23:01
 
Eh klar!!!
Elizachen! Echt - NUR 5 Mal???

Passt schon!

Küsschen / Grüßchen

Grantscherm Josie
  • josie,
  • 2007.06.21, 23:06
 
Erdäpflplatzka - schreibt man das so?
sind ganz einfach Kartoffelpuffer (ist das ö-deutsch oder d-deutsch)
 
reiberdatschi...
...heißen die dinger bei uns...
(am liebsten mit sauerrahm und lachs
oder süß mit staubzucker und apfelmus)
lg
 
Drahdinicki - sag't man auch noch dazu
habe nur keine Ahnung ob das richtig geschrieben ist :-(
 
OÖ-Dialekt
Bei uns heißen die Kartoffelpuffer.

Kennt ihr
Schreamsen - Kurve
hantig - bitter
Sogschorten - Sägespäne
 
Schreamsn
Kuckling, deine Wörter kenn ich gut.

Ich hab nur nie erklären können, was das in meinem Herkunftsort noch manchmal verwendete "geh gschrams umi" genau bedeutet.

Kurve!

Ha! Bin i wieder gscheiter. :=)
 
Des gfreut mi oba.

Do foit ma nu a wort ei - d'Schoss - der Rock

Pfiat die
 
Kuckling
woher kommst du genau!

Ich bin gebürtige Innviertlerin!!!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.06.22, 10:53
 
@Trapeline
Traunviertel, aber mein paps kommt aus dem Innviertel und ich hab dort einen Haufen Verwandte.

Oops, die ich schon lange nicht mehr besucht habe.
 
Kombinege...
Kombinesch > Unterkleid


Eine Kollegin,hat heute eine "Kombinesch"
getragen ! ;-)
*dashabnichtnurichsogesehen*
  • eliza,
  • 2007.06.22, 23:14
 
Hahahahaha!!!!!
"Kombinesch"....... Kombi eben!!!!!

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.06.22, 23:17
 
DANKE
Hallo Danke durch dich habe ich sehr viel dazugelernt.lg Boblino
 
@Bobolino...
da sind eine ganze Menge "Mädels" daran beteiligt !

Vielleicht fällt Dir auch ein Wort für unseren Blog ein ?
Aus welcher Gegend kommst Du ?

Lg Eliza
  • eliza,
  • 2007.06.22, 23:31
 
zu reiwadatschi und kartoffelpuffer
sogn ma im hianzischn unta aundarem grumpanscheeiwal (von der Grundbirne, scheeiwal, von: auf, auf scheeiwal, sunst wiast a dolkn, ein Patzen, der zum Gatsch wird) *gg*

die Gartenarbeit erledigen wir mit einer blutscha schaa

die bauern treim die piitzl oa, dassd kia fuidan künna

ünta da iaxn rasiert sich die moderne frau

und da ich multi-kulti aufgewachsen bin (mein opa war ein steirer) versteh ich auch: hau am keiwl affa af die kloanan klea
lg
*gg*
 
@Puciluci
ich hab jetzt einen Knoten in der Zunge ;-)
Mei des is oba echt schwer zu übersetzen !!!

"hau am keiwl affa af die kloanan klea"

Also Keiwl ist sicher ein Kalb,aber was macht da
ein Affe dabei ? ;-)
Nein im Ernst...bitte um Übersetzung !

Danke und ganz liebe Grüße
Eliza d.I.
  • eliza,
  • 2007.06.23, 00:39
 
@puciluci...
mir noch nicht klar:
- piitzl??

..affa af die kloanan = für mich auffi (rauf) auf die kleinen...
oder?

mundart ist spannend!
lg
 
@ eliza
die "kloanan klea" sind die kleinen Hufe, auf denen die Kühe u Kälber nicht gehen, sondern oberhalb ihrer Paarhufe auf der Rückseite der Beine sind. wüßte, wenn ich ehrlich bin, nicht, wie die zwei knubbel auf hochdeutsch heißen
 
@ dulcinea
ja, heißt rauf auf die kleinen "klea" siehe eliza

Piitzl sind die "oatriman" (in der reibe zerkleinerten) Rübenstückerl, die die tiere am hof dann zu fressen kriegen (bes. schweine)

ich find mundart auch super, merke nur, dass ich sie in der "Fremde" immer mehr verlerne ... (wohne jetzt im süden von Wien)
 
das war...
...wirklich nicht zum erkennen,
danke für die aufklärung...
lg
 
jaja,

 
nicht nur die "xiberger" können unverstanden über andere herziehen ;-)
 
g'schaftlhuber...
...jemand, der alles besser weiß.....exemplar ist meist männlich...;-)
lg
 
mit dem
g'waschenen hois dosteh' = dumm dahstehen

des konnst da anna tant' dazön = erzähl mir keinen unsinn

sich ans salzamt wenden = sinnlose beschwerde
 
@puciluci...
danke, jetzt weiß ich was damit gemeint ist !
weiß allerdings auch nicht , wie das auf hochdeutsch
heißt!

2 neue wörter:

pappenschlosser = zahnarzt

wossapipn = wasserhahn
  • eliza,
  • 2007.06.30, 00:55
 
Oberösterreichisch......
ist auch recht lustig, anbei ein kleiner Auszug:

Döö = Geruch
Beavogö = Biene
gschnappi = bissig
Pregoatn = Gemüsegarten, Vorgarten
potschats Öha = tolpatschiger Mensch
feigön = Probleme bei der Arbeit haben (".. heit feigöts oba..")
auschampan = anziehen
hosaln = vorsichtig, in kleinen Schritten gehen
Singalhenn = eine Frau, die einem permanent Vorwürfe macht
goifazn = aufgedreht, lustig sein

u.v.m......

Liebe Grüße von der summerwiese ("summawiesn")
 
@ eliza
bitte gerne 8-)

a trum van keiwlhaxn hoid
lg
 
Puciluci...
Keiwlhaxn...kenn ich,hab das Wort aber noch nie
geschrieben !
Sieht witzig aus !

"Zwidawurzn" ...das ist ein Mensch,der grantig ist !
  • eliza,
  • 2007.07.04, 21:23
 
grantscherm...
...auch (grantige scherbe...)
lg
 
@Dulcinea
lies einmal den Eintrag am 21.06. 22 Uhr 45 ! ;-)

Filakia Eliza

P.S.: Hast Dir um 21 Uhr, die Reisewegen Griechenlands
angesehen ?
  • eliza,
  • 2007.07.04, 21:56
 
ha! doppelt gemoppelt...
...hält besser.
nein, hab nix ferngesehen,
komme gerade vom letzten vorspielabend der musikschule... heissa, es ist vollbracht!
schönen abend noch.
lg
 
@Dulcinea
Danke,Dir auch ! :-)

War das ein "Schulabschlußkonzert" ?

Filakia Eliza

P.S.: Unter anderem wurde auch die Insel Hydra gezeigt !
Keine Autos,keine Mopeds nicht einmal Fahrräder sind dort erlaubt !
War 1980 das 1.Mal dort !
Trauminsel !
  • eliza,
  • 2007.07.04, 22:12
 
@eliza..
ja, war ein schulabschlusskonzert, genau (das 4. innerhalb von zwei wochen... mein bedarf ist jetzt bis herbst gedeckt).

hydra... da schau ich gleich morgen mal auf der karte nach, ob das auf unserer route liegt, denn kein auto... klingt sehr verlockend!!

und jetzt bemerke ich gerade, dass ich hier den mundartblog zweckentfremde.

fällt mir noch was mundartiges ein?
gschnochts nimmer, leider... ;-)
lg
 
@ eliza
ich muss gestehen, dass ich keiwlhaxn auch zum ersten mal geschrieben habe ;-)

lg
 
Puciluci...
hihihi....also ich finde die Wörter sehr "witzig"!!!

...und wie man sich plagen kann,wenn man diese
Wörter liest und teilweise lange braucht ,um zu begreifen,
was das heißt ! :-)


So und jetzt bin ich weg !
Gute Nacht !

Eliza
  • eliza,
  • 2007.07.04, 22:46
 
zwiderwurzn...
...mag sich selber nicht...
lg
 
bluzer
heute war im radio ein bericht von wg. deutscher medizinstudenten und da ist u.a. "mir tuat mei bluzer so weh" vorgekommen!!!

ich: *zerkugel*
bär (vorarlberger): und das bringens in der früh im radio
ich: ?
bär: naja, da hören sicher auch kinder zu
ich: ?????
bär: das gehört sich echt nicht
ich: was ist an kopfschmerzen so schlimm
bär: kopfschmerzen, ich dachte das hätte was mit den männl. geschlechtsorganen zu tun
ich: na, des woas du manst, is a nudlaug

allex liebe
alexa
 
Alexa
Bluzer - das kenn ich ja aus OÖ - wenn jemand einen grossen Kopf hat, wurde gesagt der mit dem grossen Bluzer!

Des is ma blunzn - heisst das ist mir egal!

Herr Bär - immer gleich das Schlimmste annehmen - tz tz tz

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.07.09, 16:13
 
Gfries - Gfrieser
Wer versteht das nicht???
 
@frau t.
DAS ist beim bären sicher nicht das SCHLIMMSTE - hihihi

@vanessa
i know what u mean ;-))
dazu fällt mir no: GFRAST ein!!
... es gfraster es ....

allex liebe
alexa
 
@Alexa
Aber Gfrast sagt man eher in der Wiener Gegend, gell?!
 
@vanessa
aber GFRAST hat nix mit GFRIESER z-ta

Gfraster san eher Baungatn - hdtsch: schlimme Kinder

;-)
 
gfrieser...
...sind larven...
lg
 
@dulcinea
meinst du Tierlarven - von Käfern und so?

Ich kenne den Begriff in Verbindung mit einem etwas eigentümlichen Gesicht ;-)
 
larven...
...nennt man geschnitzte holzmasken, die die brauchtumsgruppen tragen, wie hier z.b.
ein innsbrucker "muller":

und
dann gibts auch noch die sogenannten "perschtl" (von perchten), die um den 5. und 6.12. ihr unwesen treiben...


was ich damit sagen wollte,
gfrieser heißt schiache gesichter = larven...
jetzt kennst di glaub ich gar nimmer aus.
lg
 
In Anlehung eines "interessanten"
Gespräches meiner Kollegen, dem ich beiwohnen durfte:

Bordsteinschwalbe
 
@dulcinea
Ne, ist scho ok - kenn mi scho aus - aber danke für die Aufklärung - manchmal heißt das gleiche Wort in unterschiedlichen Regionen ja was anderes ;-)
 
i zoag da,...
...wo da bartl in most holt...
;-)
lg
 
kennt...
...ihr das schon: " du konst mi bucklfünferln"?-
hat gestern ein bekannter zu mir gesagt, dürfte so aus der gegend nö/bucklige welt....sein?!

lg, koala
 
in tirol...
...auch bekannt!
lg
 
@koalabaerchen
bucklfünferln heisst soviel wie
"du kannst mir den buckl (rücken) runterrutschen"
was es mit dem fünferln auf sich hat, weiss ich leider nicht
(und google auch nicht) :o(
glg
 
@gfrieser
ich kenne da 2 Bedeutungen:
1) komisches Gesicht - "der hat ein blödes Gfries" gemacht
2) gleiche Bedeutung wie Gfrast
lieben Gruß
matoga
 
Heckenklescher
trink ich gar nicht gerne, das ist nämlich ein ordentlicher "sauerrampfer" ;o)
ein heckenklescher ist ein saurer wein
(geht zurück auf das weststeirische wort klesch’n für säuerlichen wein oder most)
eine andere erklärung wäre, dass das wein ist, der den trinker umhaut (hecke=strauch; kleschen=hineinfallen).

und für "sauerrampfer":
entweder die bezeichung für etwas sehr säuerliches
oder für ein "zwiederes mädchen"

alles klar? ;o)

glg
 
i wia da geeim
in da kira pfoazn

Ich werde dir schläge geben, wenn du dich in der kirche (od sonstwo) nicht zu benehmen weißt
 
@ dulcinea
i zoag da wo da bartl an most hult = i zoag da wia ma mit da goaß ockat
 
PUCILUCI
wo kommst denn du her, das hätte ich NIE verstanden!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.07.10, 20:33
 
Pröbstlinge ...
Pröbstlinge sind Erdbeeren und werden in
der Steiermark so genannt !
  • eliza,
  • 2007.07.12, 23:23
 
@ trapeline
ich stamme ursprünglich aus dem südl burgenland. und es gibt unmengen, die ich schon vergessen habe. wie bereits einmal erwähnt, nicht nur vorarlberger können sich gänzlich unverständlich für außenstehende unterhalten :-)

lg
 
Witzig!
Finde es sehr lustig und unterhaltend, hier zu lesen!!! Ganz viele Wörter kenne ich überhaupt nicht, nie gehört!
 
Zwida...
Zwidawurzn heißt soviel wie Grantscherm und was
das heißt...steht ja bereits weiter oben !!! ;-)

Krautblotschn: Krautblatt

Pracker : Teppichklopfer
  • eliza,
  • 2007.07.25, 21:02
 
Mei ELiza
da PRACKER - mit dem gabs ab und zu eine in den Arsch!

Hilfe

JOdler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.07.25, 21:04
 
Fr.T.
...na hoffentlich "nur"auf den A...!!! ;-)

Ja mit dem hab ich auch mal Bekanntschaft gemacht !
  • eliza,
  • 2007.07.25, 21:06
 
Eliza
da san ma wieder bei der Mundart!

Bei uns heisst es: kriegst eine in Arsch - gemeint natürlich aufm Arsch!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.07.25, 21:09
 
Fr.T.
Genau,das hab ich auch schon mal gehört !
Is eh egal...ob in oder auf'n A....angenehm war es nicht !
Gibts überhaupt noch Teppichpracker ?
  • eliza,
  • 2007.07.25, 21:44
 
na klar gibt's noch pragger...
schauen noch gleich aus.
lg
 
kloanidei...
heißen hier die dinger, die eine art gnocchi, nur länglich geformt sind

kloanidei = kleine nudeln;
in bayern sagt man fingernudeln;
ich kenn sie auch als schupfnudeln;
der lustigste ausdruck dafür stammt aus dem tiroler oberland: paterzeachn = zehen der pater....
;-)))
am besten schmecken die kloanidei mit sauerkraut oder süß mit staubzucker und apfelmus.
lg
 
Erdäpfelbaunzn
sagt meine Oma dazu - und sie macht sie mit einer Sauerrahmsoße - LECKER!!!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.07.28, 13:16
 
"Nachschub"
oftn = nachher
oseichn = durchsieben
Pfoad = Hemd
Quetschn = Ziehharmaonika
Amper = Eimer
Schnackerlstoßen= Schluckauf
Irksn = Achsel
Keischn = baufälliges Haus
Zegga = Tasche
  • eliza,
  • 2007.08.04, 14:10
 
zegga...
...ist super, das wort hab ich schon vergessen,
oft, pfoad, quetschn und keischn sagen wir auch,
die anderen ausdrücke kannte ich gar nicht.
zacher = tränen (zähre)
fällt mir noch ein.

super blog hier!
lg
 
Seicherl
selber Wortstamm wie oseichn,
2 Bedeutungen: -Teesieb
- du ist ein Seicherl - ähnlich wie Würschtel oder so...
Lieben gruß
matoga
 
@Eliza
schön! kenn ich alles.
bis auf "oftn" und "pfoad"
einen zegga schleppt meine mama heute noch rum ;o)
glg
 
Buschgawedl...
Buschgawedl Blumenstrauß

damisch schwindlig,verrückt

einweimberln beliebt machen

Funzn überhebliche Frau

Spotzn Muskelkater

Troadkostn Getreidespeicher




@Karamella ,ich schlepp den Zegga auch fast täglich mit mir
herum !
  • eliza,
  • 2007.08.06, 23:28
 
...
schiwa = kinderwagen

viele eurer ausdrücke kenn ich auch
glg
  • mishu,
  • 2007.08.06, 23:31
 
und weiter gehts...
Kluppn Wäscheklammer

Krempl Gerümpel

Woaz Mais

einischoppn hineinstopfen

Riapl Mensch ohne Manieren

aunhiasln anstreichen
  • eliza,
  • 2007.08.09, 23:03
 
No...
.... jemanden ANSTREICHE/L/N wird ja nicht gleich MUNDART sein!!!!!

Oder doch???

NOJO.....

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.08.09, 23:09
 
Sodala...
Mukizer (M U K I ZS A ) - leises Geräusch!

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2007.08.10, 10:21
 
Tschoggl
Wer kennt dieses Wort???
 
:) hihi
wer von euch weiß denn, was ein
SÜTTIKASCHTL IS?
hihi :)
 
???
@Vanessa,wir warten ganz gespannt auf die Auflösung !
Eine "Tschocki" wirst Du ja sicher nicht damit gemeint
haben,oder ?

@Fly... ein Süttikaschtl, könnte vielleicht ein
Kasten vom Herrn Sütterlütti sein,od'r ? ;-)
  • eliza,
  • 2007.08.12, 22:21
 
@Eliza
Tschoggl oder eigentlich sogar Tschouggl ausgesprochen sind Schuhe!!! Und man bezeichnet auch einfältige Leute als Tschoggl.

Schlumpfine weiß das wohl als Einzige, weil ich ihr vor kurzem in dem Zusammenhang eine Geschichte erzählt habe. Aber jetzt wissen es alle anderen auch.
 
di wadl viririchten
= mal ordentlich die meinung sagen
lg hoffnung
 
gar nit so schlecht, eliza...
Unter süttikaschtl verschtehn die Oschtiroler a
KLO
:)
hihi
 
@-Flyp-
Also ich habe das Wort "Süttikaschtl" noch nie gehört!!! Aus welcher Gegend in Oschttirol soll das Wort stammen???
 
Wohl ein...
Plumpsklo,gell Flyp?

@Vanessa,jetzt weil Du das Rätsel gelöst hast,
kommt mir vor,das schon mal gehört zu haben !

@Hoffnung,ja den Ausdruck kenne ich und das
könnte man auch oft genug am Tag anwenden ! ;-)
  • eliza,
  • 2007.08.13, 22:40
 
Nachschub...
host as gneißt = hast du es verstanden ?

gstampert = wegschicken,verjagen

hescht = hart

Bschoadbinkerl = Jausensackerl

Gfrett = Plage

Gnack= Genick
  • eliza,
  • 2007.08.19, 20:18
 
schmolzthesn.. ev. auch schmalzthesen
behälter, meist topf aus blech oder ton in dem das ausgelassene schmalz aufbewahrt und gespeichert wurde...
 
Hi!
Hier ein kärntner Ausdruck:

nopfazn= schlafen
 
Hallöchen!
War das schon: "Mauscheln"????

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.09.02, 23:49
 
@Josie
Nein, ich glaube, das war noch nicht. Ich verstehe es jedenfalls ;-)
 
Mauscheln...
heißt das nicht: "Wenn 2 sich ganz leise was erzählen" ?
So im Flüsterton...eh scho wissen ?
Oder täusch ich mich da,oder hab es falsch ausgedrückt ?
  • eliza,
  • 2007.09.03, 22:37
 
Mauscheln
Nein, das bedeutet doch was viel Schlimmeres!!!
Es gibt doch auch diese "Mauschel-Geschäfte"...
 
Tolm
Wer kennt dieses Wort (Eliza bitte nichts sagen)?
 
Elizachen!
100 Punkte!

Oder so.......

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.09.03, 22:40
 
@Josie
100 Punkte für Eliza??
Ich dann 500 oder wie??
Bei uns bedeutet das aber was anderes! Unlautere Dinge aushecken!
 
Tolm....
.... bin ich - kann das sein????

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.09.03, 22:42
 
@Josie
Du????????? Ist das dein Ernst???????? Hmm, würde mich wundern! Gibt es zwar hier im Forum auch (GELL ELIZA!!!), aber du??
 
Vanessachen!
Unlauter????? Tztztztztztztztz.....

Küsschen / Grüßchen

Josie

P.S.: Wohl keine Punkte! Oder doch????
  • josie,
  • 2007.09.03, 22:44
 
@Josie
Unlautere Geschäfte - Gaunereien auf Deutsch gesagt!
 
Na ja Vanessa...
das kann man jetzt ausbauen !
Ich denk,wir meinen aber alle das Richtge ! :-)

Hihihi Josie...Tolm,den Ausdruck hab ich schon lange
nicht mehr gehört !
Aber wieso solltest ein Tolm sein ?
Das bist höchstens,wennst jetzt nicht sofort zu Ausschank
bei der Vanessa kommst !
Da gibts einen guten Barrique ! Bei Kopella gibts morgen wieder einen GV.
Nein,was Du schon wieder denkst...jetzt bist ein Schelm ! ;-)
  • eliza,
  • 2007.09.03, 22:46
 
Vanessachen!
Heißt nicht "Tolm" --- ungeschickt, BOOOOODSCHART.... (Keine Ahnung wie man das richtig umgangssprachlich schreibt...) ...... ??????

Nojo.... bitte, bitte um Aufklärung!!!!!

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.09.03, 22:47
 
Mauscheln...
gibts da nicht auch ein Spiel,das so heißt ???
  • eliza,
  • 2007.09.03, 22:47
 
@Josie
Auf tirolerisch würde man "potschert" sagen, also ein bißchen härter aussprechen. Obwohl wir den Ausdruck eigentlich nicht verwenden.

Nein, ein Tolm ist ein Idiot, ein Trottel halt.
 
Ihr machts mich fertig!
Kein Küsschen!
Kein Grüßchen!

Josie

GRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRRR....... Hahahahaha....
  • josie,
  • 2007.09.03, 22:48
 
Potschat...
also ich hätt das so geschrieben !

Apropos,hab grad flüchtig nachgelesen:
Mauscheln ist ein Kartenspiel !
  • eliza,
  • 2007.09.03, 22:49
 
Mauscheln - Fachübersetzung
mauscheln = hinterrücks intrigieren, tratschen
 
Passt schon!!!!
Ich bin ein Trottel!

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.09.03, 22:51
 
Na dann stimmts eh...
denn das mach'n ja die Weibsn ganz leise,hinter vorgehaltener Hand....zwar nicht immer,aber...
immer öfters ...!!! ;-)
  • eliza,
  • 2007.09.03, 22:52
 
@Eliza
Somit passt dieser Ausdruck "mauscheln" ja super hier her!!!
 
Vanessa...
wie wahr,wie wahr ....!!! ;-)
  • eliza,
  • 2007.09.03, 23:00
 
@Eliza
Aber das TOLM auch, gell?! Hatten wir heute ja schon mal, sogar in der Mehrzahl.

Jetzt fällt mir auch der Ausdruck "Tschoggl" ein...
 
Lullatsch...
Vanessa,das fällt mir jetzt ein !
Das Gegenteil,von einem "SHORT PEOPLE !
Kennst di aus ? ;-)
  • eliza,
  • 2007.09.03, 23:05
 
hab ich heute per mail bekommen*g*
Und am 8.Tag erschuf Gott die Dialekte...
>
> Alle Völkchen waren glücklich.
>
> Der Berliner sagte: "Icke hab nenn wahnsinns Dialekt, WA?"
>
> Der Hanseate sagte: "Moin Dialekt ist dufte, NE!"
>
> Der Kölner sagte: "Hey, du Jeck, mit Kölsch feiert man Karneval!"
>
> Der Hesse sagte: "Babbel net, di Hessa babbeln des best Hochdeutsch!"
>
> Der Sachse sagte: "Ja nu freilisch is äs Sächsisch klosse!"
>
> Nur für den Österreicher war kein Dialekt übrig.
> Da wurde der Österreicher traurig......
>
> /Irgendwann sagte dann Gott: "Scheiss di ned au, Oida, dann redst
> hoid wia I... !!"/


lg
helena
 
Helena !!!
Der is guat !!!!
Hahahahahhahaaaaaaaaaaaa ich lach mich schief !!!
Freut mich schon sehr ,
daß Du jetzt auch aufgetaucht bist ! *gggggg*

Filakia Eliza
  • eliza,
  • 2007.09.03, 23:14
 
Short People
Da gibt es doch dieses Lied:
http://www.youtube.com/watch?v=lt3sH5J4cxs
 
Randy Newman
Ja Vanessa,aber da ist der Text ganz schön heftig !!!
  • eliza,
  • 2007.09.03, 23:16
 
@Eliza
Der wird wohl schlechte Erfahrungen gemacht haben...
 
Vanessa...
Ich sag jetzt nix dazu ! ;-)
  • eliza,
  • 2007.09.03, 23:19
 
Short People
Das Lied wurde eine Zeitlang ja ständig im Radio gespielt... ist doch ein schönes Liedchen zum anhören ;-)
 
Nur so!
Zum Thema: Short People!

Ich habe heute einen "Zwerg" gesehen! Putzig!

Küsschen / Grüßchen

Josie
  • josie,
  • 2007.09.03, 23:32
 
Vanessa&Josie
@Vanessa :Stimmt,wenn man den Text nicht versteht !

Josie: Mei liab...an Goatnzwerg vielleicht goar ???
Kennst Du das Lied: Auf an Gummigummiberg,
sitzt a Gummigummizwerg ?
Das ist aber schon urrrrrrrralt,aber vielleicht hast es schon mal gehört !

Filakia Eliza und Kali nichta !

P.S.: Das Lied ist vom Heinrich Walcher wenn ich nicht
irre !
  • eliza,
  • 2007.09.03, 23:37
 
@Eliza
Ich verstehe jedes Wort :-)

Dieses Lied von dem Gummigummizwerg habe ich absolut GEHASST, ich mochte das überhaupt nicht.
 
Neues gelernt
Endlich mal wieder Neues gelernt gestern! Somit hat sich der Abend hier schon ausgezahlt.
 
@Vanessa...
jaja,man lernt eben nie aus...wenn man möchte !!! ;-)
  • eliza,
  • 2007.09.04, 20:12
 
goarschtig
So wurde ich heute bezeichnet... von einer Dame, nicht von meinem Mann.
 
Hab einige burgenländische
Mundart-Wörter von einer echten burgenl. Mundartdichterin bekommen:

Fiata = Arbeitsschürze

Plutza = Tonkrug

Boartwisch = Besen

Potschn = Pantoffeln

Gaoschn = Mund

Wiagn = Wiege

Simpal = Körbchen

Lekwa = Marmelade

Fuam = Schaum

Ahnl = Großmutter

Aihnl = Großvater

Muida = Mutter

Voda = Vater

Bruida = Bruder

Dian = Mädchen

Bui = Bub

Guißaompa = Gießkanne

Veda = alter Mann

Moam = alte Frau

Müli = Milch

raogli = wackelig

goamatzn = gähnen

dischgarian = reden

siari = gierig

marod = kränklich

nindascht = nirgens

schoarazn = knirschen

Viel Vergnügen beim Lesen, Eure Haasi
 
Hier hat sich ja schon sehr...
...lange nichts mehr getan:

PUTSCHERL: Name für eine kleines Schweinderl

Prosit Neujahr !
  • eliza,
  • 2007.12.30, 19:22
 
Sprechen Sie oberösterreichisch?
I lern Eich hiazt amoi oberösterreichisch:
Ha?: Wie bitte?
afhussn: aufstacheln, anstiften
banond: beisammen
ausgschissn hobn: die Gunst, das Vertrauen verloren haben
Bissgurn: böse, streitsüchtige Frau
bizln: weinen, schreien
blangi sei: lüstern, verlangend sein
Dusl: Rausch
hoamli: himlich
iatzt, hiaz: jetzt
iarn: im Weg sein
Leasch: langweiliger Mann
obumbsn: anstoßen, auch: SCHWÄNGERN
obibuggsn: austrinken, zB Medizin
ohausn: abwirtschaften
Puza: Tadel, Verweis
Spukal: kleines Auto
terisch: schwerhörig
vopotzn: verderben
vamuaksn: verpfuschen
Wid: Kleinholz
zsommbögln: schelten
Zwenling: Zwilling
Zwutschgal: Kleines Wesen

Und ein Wort hat mir meine niederösterreichische Brieffreundin beigebracht: Kranzldam - eine aufgetarkelte Frau --- de Kranzldam ruckt aus ...

LG Carina
 
gestern hab ich...
...ein lange nicht mehr gehörtes wort vernommen:

"heiterin"... eine bedauernswerte frau...
es ging um eine adresse, nämlich edith-stein-weg...
& da meinte mein gegenüber:
"mei, die edith stein, de heiterin"...

lg
 
Kranzldam
Kranzldam - kenn ich als unverheiratete Frau, die vor der Braut in die Kirche mit Ihrem unverheirateten Freund, Begleiter einzieht

glg
  • mishu,
  • 2007.12.30, 20:02
 
G'SCHAFTLHUBERIN...
... beschreibt eine Wichtigtuerin, jemanden der sich geschäftig um alles kümmert und dabei meistens übertreibt, alles zugleich macht,aber nichts richtig !

Österreichisches Wörterbuch
 
Kesten
sind die essbaren Kastanien ebenso die Maroni. Im südlichen Burgenland ist das so.
 
Kesten :-)
Stimmt, aber auch im mittleren Bgld gibts die Kesten. Herrlich, hab ich schon lang nicht mehr gehört.
  • cat1,
  • 2008.01.23, 19:55
 
haasi..
die heißen auch bei uns im Norden so ;-)) und a Kestnstrudl mit Weinba.. ist was herrliches..

übrigens der Gschaftlhuawa ist ja schon fast international..

kennst auch die Bohnschoadlblia.. eigentlich auf hochdeutsch die Fisolenblüte ... wird aber in einigen Dörfern als Begriff für eine Dame verwendet die gerne etwas wäre und sich auch dementsprechen aufführt in Wirklichkeit jedoch leider nicht hat und nix kann

lg
rosa
 
Rosa
Neeeee, leider kannte ich die Dame noch nicht. Die Bohnenschalen kannte ich schon. Siehe Sopron mit seinem Ponzichter-Viertel.
 
haasi..
besonders lustig wird es dann wenn sich diese Damen dann auch noch wie kaprizierte Forfal aufführen..

hihi.. ja die burgenländische Mundart ist schon vielfältig

lg
rosa
 
Haasi + Rosalie
Habt ihr früher auch die Mülifoarfalsuppn gegessen :-)
Ich habe sie geliebt... heute steigts mir auf wenn ich nur dran denke :-)
  • cat1,
  • 2008.01.23, 20:25
 
Rosalie
Ab und zu gibt es im Leinner-Haus oder im Volksbildungswerk einen Vortrag über bgl. Mundart und über unsere Heanzen. Wenn ich mal wieder eine Einladung bekomme, sag ich es Dir. Liebe Grüße und wer ist GM.?
 
cat..
bitte um Aufklärung kenn ich Nordburgenländerin leider nicht.. aber ein oawaskoch ist heute noch war herrliches für mich
 
haasi..
ja gerne, vielleicht kann ich dort mal meine these vertreten, dass der "sehr eigene" dialekt meiner heimatgemeinde eher den heanzen als unseren nachbargemeinden verwandt ist.. und wenn du die alte geographie von deutwestungarn betrachtest dann ist das durchaus schlüßig

lg
rosa
 
Aufklärung
Also Mülifoarfalsuppn: Ist eine Suppe, wo die Suppe eigentlich Milch ist (keine Ahnung ob nur Milch), d.h. die Suppe ist ganz weiß. Und als Suppeneinlage sind Foarfal drinnen. Foarfal sind so ganz kleine Spätzle (oder in der Art). Meine Oma hat mir dieses Süppchen immer gekocht.
Jetzt fang ich zu husten an wenn ich nur dran denke :-)
Du hast vorhin auch den Ausdruck Foarfal erwähnt. Ich nehme an, du meintest keine Suppeneinlage damit :-D
  • cat1,
  • 2008.01.23, 20:31
 
cat..
bei uns werden als Forfal diese überdrehten kleinen mädchen betitelt, die dauernd irgendwas zum meckern haben und alles besser wissen.. naja so überdrehte angehende zicken halt..

eure Foarfal heißen bei uns Fiberl...

lg
rosa
 
Angehende Zicken...
herrlich! Ja solche gibts wirklich.
  • cat1,
  • 2008.01.23, 20:37
 
Ich glaube
wegen der Forfal haben sich die Esterhazys ihren Forfel von der Burg Forchtenstein ausgesucht. Irgendwie scheint das zusammenzuhängen.
 
Hilfe - Piefke versteht nix ...
... nein, verstehe schon, aber wundere mich.

Es gibt in Ö einen Landstrich, da sagen die BewohnerInnen das Datum so seltsam. Zum Beispiel 18.02. wird gesprochen achtzehntES zweite - habe ich in Linz oft gehört?! Eine Eigenart der OÖ's?
 
Hallo Sonnenschein
gemeint ist damit der achtzehnte DES zweiten Monats, eben der achzehnet s zweite!
Ich kenns fast nur so, lg
 
Hallo Schlumpfine
Oh, danke für die schnelle Antwort ... - klingt gewöhnungsbedürftig, aber irgendwie nett.
 
Sonnenschein
gg hab einen kleinen Vorteil durch meine piefkinesischen Vorfahren....
Alles Liebe!

Ps: Wie sagt man bei dir daheim das Datum???
 
Schlumpfine
Da heißt es einfach achtzehnter zweiter - wir haben nur bei den Uhrzeiten andere Begriffe:

10:15 ist bei uns Viertel-Elf
10:45 ist bei uns Dreiviertel-Elf

Und wir verabreden uns gerne um 12 - das bedeutet aber, dass wir uns genau 12.00 Uhr treffen ... - also nicht rundherum, sondern pünktlich ;-))

In OÖ gibts dann viertel-über oder so ähnlich?
 
Uhrzeiten
sind schon was komisches, ich habe eine Zeit lang in der Steiermark gearbeitet und dort hieß es 11.15 ist viertel zwölf.

Bei uns:
11.15: viertel über elf
11.45: dreiviertel zwölf

Was noch witzig war ist das Liegen gehn (schlafen gehn), das kannte ich nicht, bei uns geht man einfach schlafen oder ins Bett.

Highlightspruch aus der Steiermark bzgl. männl. Wesen:

" Friß aussa fa an schen Scheam wonn nix drei is!"

Zerkugel mi jetzt nu!
 
i hau mi o

 
Auf der Leitung ...
... steh ich mal wieder, bitte um eine kleine Simultanübersetzung des Steirischen ;-))
Bitte, ich tu mir echt schwer mit den üblichen Dialekten - hatte das vor zwei Jahren während einer Schulung. Der Referent war Burgenländer und burgenländerte so vor sich hin (Begrüßungssatz "i könnt ja nach der Schreibe redn, aber da red i so langsam und wirres Zeug ...").
Eine Teilnehmerin kam aus Imst und tirolerte, was das Zeug hielt. Sie stellte eine Frage, die ich nicht verstanden habe und er antwortete etwas, dass ich ebenfalls nicht verstanden habe - sie waren so freundlich und haben es dann nochmal in Reinschrift gesprochen ;-))

Übrigens, wir gehen auf die Arbeit - nicht in die Arbeit oder in die Firma oder in das Büro ... - Und der Samstag ist ein Sonnabend, den ganzen Tag ...
 
hupf oba...
liebstes schwesterl ;-)

aus dem steirischen übersetzt:
iss aus einem topf, wenn nix drinnen ist (heißt soviel, wie: es waren keine gscheiten männer da;-)

üüübrigens, wenn ich mich um 12uhr verabrede, dann bin ruuund um 12 da...oder so...ABER sicher nicht PUNKT!!!

in diesem sinne,
freu ich mich auf´s nächste treffen...
 
Hallo Sonnenschein
Wie dein Schwesterlein schon sagte...

Versuch aus einer wunderschönen Schüssel zu essen, wenn nix drin ist.....

Aussehen ist also nicht das Wichtigste, wie wir ja sicher alle wissen!
 
ein wirklich ...
... weiser spruch aus der steiermark *lol*


i prack mi o

lg
 
Puciluci
ich kenns mit:

I hau mi nieder.....

Jodler
Frau T.
  • FrauT,
  • 2008.04.02, 15:14
 
hallo kärnten ist da!
also dass der pongauer dialekt einfach ist, kann ich auch nicht bestätigen .. hätte auch nicht gewusst, dass moidoi ein mädchen ist, wenn ich nicht weitergelesen hätte.... respekt, dass du das erlernt hast!

sodala... ein typischer kärntner ausdruck.... hm, was fällt mir da ein.... wie wärs damit:

flecka ... süsses weißbrot zu ostern
maungn.... ziehharmonika...

bis bald!
 
fraut
i peck mi o
i hau mi o

i hau (u)an auf ist dann mit Geruchsbelästigung verbunden ;-)

lg
 
auf ein neues!
Habe ein neues kärntnerisches Mundartwort:
Munkn= Knopfharmonika
 
was ist das
für ein dialekt?
 
@KASSANDRA
Kärntnerisch,aber mach Dir nichts draus, ich kenne ihn auch erst seit kurzem, obwohl ich eine Kärntnerin bin!
 
HI!!!
Hier ein neuer kärntnerischer Ausdruck:
Hemnachten = Wetterleuchten


MILLE BACI Andi
 
Hier noch ein paar kärntner Ausdrücke:
Gscharb = Apfelmus
Belangelen = Kekse
Harpfn = Bett
potschat = ungeschickt
Zuzale = Schnuller
Papale = Kinderbrei
Gschlamper = Kleidung
Tschogga = Unrat
Lota = großer Mann
Loi = Unordnung
pfnatschn = niesen
lanzeln = faulenzen
 
Andi...
Danke für Deinen Beitrag...der Mundartblog ist eh
schon ganz verstaubt ! ;-)
Den werden wir wohl wieder öfters füttern müssen !


Lg Eliza
  • eliza,
  • 2008.07.13, 13:38
 
"austriazismen"...
teschek... wasserträger, hilfskraft, handlanger
marie... geld
schnallen... bemerken, begreifen, kapieren
;-)
lg
 
Mundart...
Das Wort ‚Mundart' mag darauf schließen, wie ‚man vom Mund' redet.

Zu Zeiten, wo für alles ein Fremdwort gesucht wurde, entstand auch das Wort ‚Dialekt'.

Es ist griechischen Ursprungs und heißt so viel wie ‚miteinander sprechen', sich unterhalten'..mehr:

http://www.stemmschnur.at/Mundart-ein-wertvolles-Gut.245.0.html

tramhapad .....verschlafen

modschgan......jammern

mülebitschn.....milchkanne

kuddern ..........lachen

hutschn...........schaukel

klapperl.......sandalen

a gscheider hatscha...ein weiter weg
  • eliza,
  • 2008.07.19, 00:02
 
tramhapad...
...hahahahahaha!
schon ewig nicht mehr g'hearschd...
;-)
lg
 
g'hearschd...
boahh des is kleckhescht,liebe Dulci ! ;-)

Weitermachen,weitermachen...denn
der Dialekt darf net aussterben !
  • eliza,
  • 2008.07.19, 11:00
 
Klumpad
hatten wir das Wort schon????

Also alles was ich nicht brauchen kann und nur so rumliegt ist ein "Klumpad"!

Jodler
Frau T.

Ps.: Liebe Eliza, machst mal eine neue Story - ich hasse das Scrollen!!!
  • FrauT,
  • 2008.07.19, 18:17
 
kleckhescht...
...???
liebe eliza, bei diesem wort stehe ich "auf der soafn" & bitte um nachhilfe!
die angst, dass die mundart ausstirbt ist unbegründet.
glg
 
Kärnten ruft!
Zuckareinkale = Gebäck -Zuckerschnecke
Diandle = kl. Mädchen / junge Frau
tachinieren = faulenzen
ainesogn = jemanden die Meinung sagen
sekian = jemanden ärgern
Pissgurn = böse Frau
Fezerei = Schmutzwäsche
aufpudeln = sich aufregen
Pusale = Kuss
anbandeln = Kontakt suchen
Uaringel = Ohrfeige / Ohrring
wekputzn = aufessen
vaplempan = vergeuden
Galarie = Gebiss
Wapla = unfähige Person
 
bartwisch = handbesen

  • welle,
  • 2008.07.23, 12:39
 
BOACHADTÜACHÖ
Kopftuch das dreieckig gebunden wurde . Vom kleinen Mädchen bis zur Großmutter gleichermaßen getragen
  • welle,
  • 2008.07.23, 12:40
 
Kärnten forever!!!!!
Zopfalan = Zöpfe
tischgriern = sich unterhalten
Mutzalan = kl. Katzen
kilbe = bewölkt
Empa = Kübel/Eimer
Khrafi = Gerümpel
Tschreapn = alte, kaputte Blechschüssel
Krepierling = zu klein gewachsenes Lebewesen
Leilach = Leintuch
schwurbeln = leise reden
Rompfleisch = durchtriebene Person
epadechta = selbstverständlich
Blaslbier = Berberitzenfrüchte
Pflocke = derber Mensch
 
steirisch für anfänger
in da fettn….im rausch
zaunlucka….zahnlücke
bin i wucki……bin ich verrückt
ludln/sorcha…….urinieren
antn (ente :) )
antara…. erpel
da antara hot an dradn……der erpel hat ein gschlechtsteil dass wie ein korkenzieher aussieht( gedreht)
hosnbär…rammler/männlicher hase
schurstern….GV
schnacksln…GV
derrische kapöln……..eine frau die schlecht hört
auziergn…..sich ankleiden
klachlsuppn…….eine art suppe
opflbutzl…..apfel
griacherl….ringlotten
gunkerl…..kleine fliege
graupart…..ungekämmt
bacharlwoarm….zu wärmes getränk
hantig….schmeckt komisch
sudlwossa………grausliches getränk
reindl……..kleine kochpfanne
untertatzerl….untersetzer, bierdeckel
tetschn…ohrfeige
boartwisch….besen zum zammwischen
flitzn……durchfall
oarchkotzlschwoarf……schwanz eines eichkätzchens
foutz…..mund
butscherl/butschi…schweinchen
dafriasn…..erfrieren
gachzuanig…….jähzornig
gfrasta……..kinder, schlimme kinder
gfries…..visage
nudldrucka….geizkragen
okiefln….abnagen
blutzer……wappler, dummkopf
rauschkugl / rauschkanonn…….ein besoffener /einer der viel und oft säuft
saubartl……ein schmutziger, ungepflegter mensch, ein ferkel
sauschneider….schweineschlachter
schanti…gendarmerie
scheissheisl……toilette
spuckerl….kleines auto
schwöllscheedl…….dummer trottel
tschinölln,…..klarinette
orosten……sich entspannen, rasten
umiliegn……sich niederlegen
blitzer…ein nixchecker
schoarssen…..furzen
schoarskanonn….jemand der viel und oft furzt
bruntzen……urinieren
fuaswischn……..sich geräuschvoll die füsse im bett reiben
augain…..jemanden anbaggern
I zoag da wo da bartl den moast hult….ich zeig dir wo’s langgeht
Du bölla du……..du trottel
Du brodla……du dampfplauderer
Du fadl..du ferkel
Du bleds kaibl….du dummer mensch
bliarmbl…..dummer mensch
Krätzn….ein arschloch, oder besonders schlimmes kind
Tattara, kraudara……alter mann
Muarchtl, wabn, pfloag, sauwabn…………schirche frau
A hirn wia a piparl…….nicht gscheiter als ein huhn
A schwöllschädl……trottel
Saudreschn….?
Tatschga …..kröte oder besonders dicker mensch
wölli ……ein ungehobelter kerl ohne taktgefühl
böuli……jemand der ungehobelt spricht
bohla…….unsympathler
ogosten……richtig einen draufmachen, richtig saufen und randalieren, oder mit etwas richtig ohfoarn
I foah o mit dir………jetzt geb ichs dir
I reib da ane au…..ich gebe dir eine ohrfeige
 
kersi
-stimmen die übersetzungen?
 
und was gibt es noch alles?

 
hianzn deitsch
mondi - iadi - mitti- pfingsti- freidi- saumdi - sundi
himmlkuisal
hiaoa
fiata
muida gi da kui a fuida
hoatbia
krumpan

heißt soviel wie

montag - dienstag - mittwoch - donnerstag - freitag - samstag - sonntag
marienkäfer
hühnereier
blaue arbeitsschütze
mutter gib der kuh futter
heidlbeeren
kartoffeln
 
Herbst
Im Herbscht fålln
d´Håår und d´Blattln.
Dicke Brün
und krumme Buggl -
gehbocksbeinig
san sex Haxn

Durch kåhle Gäng´ -
mit fahle Gsichta
staxn´s durch
die Käfaburg

Taktoktaktok -
d´Schweschtanschuach
erinnern drån
wia d´Zeit vageht


Kurzzeiliger Text, Wortfetzen, der Leser kann den Takt der Schritte spüren. Die "Käferburg" dokumentiert die Situation in einem Altenheim.



von Irene Labner

http://www.franzstelzhamer.at/MundArtdM.htm
  • eliza,
  • 2008.11.02, 01:57
 
hun i no nit kennt,...
die irene labner...

aber der dialekt hat mich gleich "g'hoamalet".
das altersheim-käferburg-gedicht
ist sehr ausdrucksstark und beklemmend.

danke für den link,
lg
dulci

p.s.
ach ja,
eine mundartspende:

"keschtn"... edelkastanien, maroni
diesen ausdruck gibt es vor allem in südtirol beim "törggelen"
 
mei
jeza hob i mi anpotzt !
bin wull a potschochterkoarl.
 
oder
a potznjanker!

marieblue
 
na es woar
da bodemoantl
 
oda
vieleicht es summakladl?
 
no i woar
holt schassaugert, a pleampel holt.
 
Oda a
Trutschn
 
"Gschewat"
ein lauter Krach....
 
Käschtn und aunpotztes Gwaund !
Dulci in der Steiermark,sogn's a Käschtn !
...und de mog is soooo und dazua a guat's
Glaserl Sturm !

Mei,wos wü ma mehr, aun an so an schenan
Herbsttog !

Dirndln,hobt's eicha Gwaund scho
wieda sauba kriagt ? ;-)


@WAF,
waun i jetzt net boid weita tua,daun gschebats
bei mir woahrscheinlich a !
Jodler nach Tirol ! ;-)
  • eliza,
  • 2008.11.09, 14:36
 
Herbst
Da Schnee blengazt oawa
von Mair Hildegard

Da Schnee blengazt oawa
dazua in Himmö sei Blau
da Herst legt s`schönst Gwand oa
kimm net zamm mit`n schau

Da Schnee blengazt oawa
und a d`Sunn tuat des sei
taucht d`Blattln ins Gold
und warmt mi bis ei

Da Schnee blengazt oawa
er is weiß wia a Braut
dazua nu da Nebö
wia a Schleier ausschaut

Da Schnee blengazt oawa
oh du herrlich Natur
schö langsam wird`s ruhig
und a d`Leut gebn mehr Ruah
  • eliza,
  • 2008.11.09, 15:07
 
Gschaftlhuaberin
Gschaftlhuber - Wichtigtuer
Österreichisch : Gschaftlhuber , der , - , -
Aussprache : Gschaftlhuaba
Deutsch : Wichtigtuer(in) !!!
  • eliza,
  • 2008.11.23, 21:30